top of page

Radikal Regional – Vom Schmarotzer bis zum Mönchsbart – Das Restaurant Fritz am Markt in Werder!

Aktualisiert: 17. März 2023

Fancy-TV ist zu Gast im Fritz am Markt in Werder an der Havel. Direkt am historischen Markt empfängt Chef Christian Heymar seine Gäste und heute auch uns. Charmant öffnet er die Tür und bittet uns herein. "Radikal Regional" steht hier voll im Fokus.


Bei einer Stippvisite in der Küche erleben wir ein wahres Feuerwerk gesunder und regionaler Produkte. Hier wird tatsächlich "Radikal Regional" gelebt und gekocht. Es wird flambiert, gebraten, gezupft, erklärt und es darf sogar direkt in der Küche probiert werden. Zutaten wie Mönchsbart oder Schmarotzer, wandern in Topf und Pfanne oder sind in reduzierten Säften eingelegt. Pfeffer? Nein, auch hier sind wir baff: Christian Heymar röstet Wacholderbeeren und nutzt sie als Schärfe aus der Mühle. Innovativ ist auch ein Sud aus Johannisbeersträuchern, der mit Läuterzucker die Weisse mit Schuss abrundet.


Nun nehmen wir aber Platz und probieren diese verführerischen Köstlichkeiten mit wirklich witzigen Namen :


müseler's brot – brot | rote bete

karbonara – topinambur | sahne | kräuterschinken

frutti de larc – forelle | mönchsbart | sellerie | himbeeren aus dem sommer

sauerkraut - ohne sauer – apfel | riesling | brot

“ziehst du? - schmeckt!" – berberitze | knollenziest | walnuss | rapunzel


Jeder Teller war einzigartig und die regionale Frische war jedem Bissen zu schmecken. Nach dem Essen wurde uns noch ein kalter Gurkengeist der Stork Brennerei aus Schlepzig serviert. Dieser Tropfen war frisch und ging runter wie Öl. In der Weinkarte finden wir klassische deutsche Rebsorten, aber auch einen "Werderaner".


Im Sommer kommen wir wieder und werden dann erneut "Radikal – Regional" auf der schönen Terrasse am Markt geniessen. Vielleicht sogar mit einer Übernachtung im süßen Hotel mit Patina aus 200 Jahren.


Danke Christian Heymar + Team



fritz am markt Am Markt 7 / Baderstraße 19

14542 Werder (Havel)

65 Ansichten0 Kommentare

Commentaires


bottom of page